Wie hoch ist Ihr Eigenverbrauch?

| Anwendung & Technik

Noch schnell ein paar Daten heraussuchen und dann gleich zur Umfrage weiterklicken... Foto: Thomas Seltmann

Gemeinsam mit der HTW Berlin führen wir eine Umfrage unter Betreibern durch. Bitte nehmen Sie teil, um die fachliche Fundierung unserer politischen Arbeit zu unterstützen.

Wenn Sie Solarstrom aus Ihrer Anlage im eigenen Haushalte verbrauchen, bitten wir Sie um Teilnahme an dieser Umfrage. (Falls Sie eine PV-Anlage betreiben, die ausschließlich ins Netz einspeist, sogenannte Volleinspeisung, können Sie leider nicht teilnehmen.)

In Zusammenarbeit mit den Photovoltaik-Spezialisten an der Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW Berlin) führen wir diese Umfrage durch. Bitte nehmen Sie teil, indem Sie diesen Link anklicken und die Fragen beantworten: Umfrage starten.

Wir stellen Ihnen 9 einfache Fragen. Sie benötigen voraussichtlich etwa 5 bis 10 Minuten Zeit. Am schnellsten geht es, wenn Sie zuvor die Strombezug- und Vergütungsabrechnungen der drei Jahre 2012, 2013 und 2014 bereitlegen, sowie die Jahressummen der Solar-Erzeugung (zum Beispiel vom Wechselrichter oder einem Erzeugungszähler).

Sie und Ihre Daten sind und bleiben anonym. Ihre Daten werden bis zur Auswertung verschlüsselt auf den Servern der Hochschule für Technik und Wirtschaft HTW Berlin gespeichert und anschließend gelöscht.

Die Ergebnisse fließen in eine wissenschaftliche Analyse, die Praxiserfahrungen aus PV-Eigenverbrauchsanlagen auswertet. Als DSC unterstützen wir diese Analyse.

Die Umfrage ist zwar nicht zeitlich befristet und wird laufend ausgewertet werden. Dennoch wäre es von Vorteil, wenn Sie am besten jetzt gleich teilnehmen, damit auch Ihre Erfahrung sofort in unsere Arbeit einfließen kann.

Hinweis: Falls Sie die Daten von mehreren Anlagen eingeben wollen, müssen Sie die in Ihrem Browser gespeicherten Cookies löschen bzw. jeweils einen anderen Tag nutzen, weil sich dann die IP-Adresse erneuert hat. Per IP-Adresse und Cookie  wird eine doppelte Teilnahme verhindert. Das ist notwendig um sogenannte Bot-Angriffe aus dem Internet abzuwehren.

Hier nochmal der Link zur Umfrage:
https://pvspeicher.htw-berlin.de/apps/limesurvey/index.php/286411/lang-de

Ansprechpartner bei Fragen: Tjarko Tjaden unter pvspeicher@htw-berlin.de

Autor: Thomas Seltmann und Tjarko Tjaden

Zurück