Die Wende: Energie in Bürgerhand

| Energiepolitik

Der DSC e.V. ist Partner der Kampagne "Energiewende in Bürgerhand". Unser gemeinsames gesellschaftspolitisches Ziel ist eine sichere, ökologische, klimafreundliche und dezentrale Energieversorgung, die in den Händen der Bürgerinnen und Bürger liegt. Insbesondere im Wahljahr 2013 möchten wir uns mit möglichst vielen EnergiebürgerInnen zusammenschließen, um diese Ziele wirksam einzufordern und weiter umzusetzen.
Im Rahmen der Kampagne gibt es viele Möglichkeiten, sich aktiv zu engagieren. Drei Aktionen empfehlen wir Ihnen besonders, das Material, Leitfäden und Ideen dazu können Sie bestellen oder online einsehen:

Aktion 1: “Wir sind die Energiewende”
Stellen Sie sich, Ihre Gruppe oder Ihr Energiewende-Projekt öffentlichkeitswirksam vor. Tipps für die Planung und Umsetzung gibt es online, ebenso können Sie sich kostenloses Aktionsmaterial bestellen.

Aktion 2: “Energiewende-Charta”
Unterzeichnen Sie öffentlich und zusammen mit PolitikerInnen, zum Beispiel BundestagswahlkandidatInnen oder BürgermeisterInnen, die Energiewende-Charta. Wollen die PolitikerInnen die Charta nicht unterschreiben, inszenieren Sie eine Chartaübergabe und fordern Sie die PolitikerInnen damit auf, sich für eine Energiewende in Bürgerhand einzusetzen.

Aktion 3: Web-Banner setzen
Banner herunter laden, auf Ihrer Website einsetzen und verlinken - so schnell können Sie die Aktion verbreiten :-)

Bei Ihren Aktionen unterstützt der DSC e.V. Sie auch persönlich vor Ort, zum Beispiel durch einen Fachvortrag oder als Teilnehmer einer Diskussionsrunde. Melden Sie sich bei mitgliederservice@solarbetreiber.de mit Ihren Ideen und wir werden gemeinsam die Umsetzung planen. (Moczek)

Zurück