EEG-Novelle – der DSC mischt sich ein

| Energiepolitik

Wirtschaftsminister Gabriel will die EEG-Novelle im Schnellgang durch Regierung und Parlament peitschen. Noch vor Ostern soll der Regierungsentwurf beschlossen werden und das Parlament lediglich bis zur Sommerpause beraten und entscheiden, sodass das neue EEG bereits am 1. August in Kraft tritt. Es bleibt also nur wenig Zeit, die Interessen der Solarbetreiber einzubringen.

Liebe Mitglieder, wenn Sie Fragen und Ideen zur EEG-Novelle haben, schreiben Sie uns! Wir wollen uns aktiv am Gesetzgebungsprozess beteiligen und sind auf Ihre Unterstützung angewiesen. Helfen Sie uns insbesondere bei der Mitgliederwerbung, denn die Mitglieder sind das Rückgrat des DSC.

info@solarbetreiber.de

Zurück