Aufstieg und Fall der deutschen Atomwirtschaft

| Neues aus dem Club

Buchempfehlung

"Die Reaktorkatastrophen von Tschernobyl und Fukushima haben den Niedergang der Atomwirtschaft praktisch besiegelt. Aber man sollte nicht verkennen, dass die Atomwirtschaft selbst zu ihrem Niedergang beigetragen hat - insbesondere durch strategische Fehlentscheidungen und Fehleinschätzungen." Zu diesem Schluss kommen Joachim Radkau und Lothar Hahn in ihrem Buch "Aufstieg und Fall der deutschen Atomwirtschaft".

Die Autoren arbeiten ein Stück deutsche Zeitgeschichte auf: Von der Atom-Euphorie der Nachkriegszeit über die Entstehung der Anti-Atomkraft-Bewegung bis zum endgültigen Aus der Risikotechnologie. Sie beleuchten eine von illusionärem Optimismus, vielfältigen Machtinteressen und ehrgeizigen Spekulationen geprägte Epoche, und zeigen eindrücklich, wie die Verheißungen der Technik blind machen für ihre unkalkulierbaren Risiken.

Wir verlosen unter unseren Mitgliedern zwei Exemplare dieses spannenden Buchs. Schreiben Sie uns bis zum 6.9. eine Mail an mitgliederservice@solarbetreiber.de mit dem Stichwort: „Atomausstieg“.


Joachim Radkau, Lothar Hahn: Aufstieg und Fall der deutschen Atomwirtschaft, 416 Seiten, 24.95 EUR ISBN: 978-3-86581-315-2 oekom verlag, München 2013

Zurück