Vita

aktuell

  • Seit 2017 Referent Photovoltaik und Prosumer bei Verbraucherzentrale NRW,
  • Seit 2017 Initiator und Hauptautor der Themenrubrik Steuertipps bei PV-Magazine Deutschland (nebenberuflich)
  • Regelmäßig Vorträge, Webinare und Moderationen bei Unternehmen, Verbänden, Parteien, Stiftungen, Bildungseinrichtungen und anderen Institutionen (bislang rund 300 Veranstaltungen)
  • Ehrenamtlicher Vertreter des DIN-Verbraucherrats im im DKE/VDE-Normungsarbeitskreis „Steckerfertige PV-Systeme“

bisher

  • 2016 bis 2017 Manager Training bei SolarWorld AG, Bonn
  • Unabhängiger Experte, Fachjournalist und Dozent für Anwenderfragen in der Photovoltaik, u. a. für Stiftung Warentest, Ökotest, PV-Magazine, Sonnenenergie und andere Fach- und Publikumsmedien sowie in Rundfunk und TV (ARD, ZDF, RBB, WDR, MDR, N24 u. a.), als Dozent und Berater auch bei TÜV-Rheinland, Hessisch-Thüringische Landesbank, Viessmann, Stiebel-Eltron
  • 2013 bis 2017 Gründungsmitglied und Beitrat des „Deutschen Solarbetreiber-Club DSC e. V.“ (Berlin) und Sprecher der Arbeitsgruppe „Recht und Steuern“
  • Von 1992 bis 2018 Vorstandsmitglied und ab 2005 stellvertretender Vorsitzender der Mittelfränkischen Gesellschaft zur Förderung erneuerbarer Energien und nachwachsender Rohstoffe MER
  • 2011 Gründer der „Wissenschaftlichen Arbeitsgruppe Nachhaltiges Geld“ (Berlin)
  • 2010 Mitgründer des Postfossil Institut (Hamburg)
  • 2009 bis 2016 ehrenamtlicher Richter (Schöffe) am Amtsgericht Berlin Tiergarten
  • Projektmanager der Energy Watch Group (Berlin) 2007-2011
  • Verlagsleiter bei Solarpraxis AG (Berlin) 2006/2007
  • Berater und kaufmännischer Leiter beim Aufbau des Verlages Bionik Media (München) für das Malik Management Zentrum St. Gallen 2005/2006
  • Gründung des Vereins Wirtschaft Menschlich e.V. und der Zeitschrift Humonde und verlegerische Leitung und redaktionelle Verantwortung
  • Erneuerung der Zeitschrift Humanwirtschaft (zusammen mit Hans Olbrich) und geschäftsführender Redakteur dort
  • Politische Lobbyarbeit auf kommunaler, Landes- und Bundesebene, u. a. Mitwirkung bei dem im Jahr 2000 vom Deutschen Bundestag beschlossenen und inzwischen weltweit als Vorbild geltenden Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG)
  • Planung, Produktentwicklung und Installation von netzgekoppelten und netzunabhängigen Solarstromanlagen sowie Vertieb und Marketing
  • Elektrotechnische und kaufmännische Ausbildung, Coaching-Ausbildung im journalistischen Schreiben und Werbetexten, langjährige Studien in den Bereichen Energie und nachhaltige Ökonomie